Dominik Thienert
Heilpraktiker


Vita

 


Dominik Thienert


  • 2FEF0B57-3A81-4B55-A2B8-16ED13E90B70_1

© GUT Naturheilkunde - Dominik Thienert



Jahrgang 1983, Partnerschaft, 2 Kinder



2000 - 2004  Ausbildung zum Orthopädie-Schuhtechniker in Osnabrück (Schwerpunkte: Sport, Diabetes und Rheuma) und bis dato als Geselle im Bereich sensomotorische Einlagenversorgung und Bewegungsanalysen tätig


2009  Zusatzausbildung zum kosmetischen Fußpfleger mit medizinischem Hintergrundwissen an der BFO Hannover mit anschließender selbständiger Tätigkeit bis 2015


2012 - 2016  Ausbildung zum Heilpraktiker an der Hufelandschule in Senden (Verbandsschule des BDH e.V.) durch Michael Herzog und Dr. rer. nat. Eva Lang, sowie Jürgen Sengebusch und Simone Egbring

Zur Prüfungsvorbereitung 2016 im Helianthus Heilkundezentrum in Belm/Vehrte durch Jens Hillebrecht und Bettina Dobrawa mit abschließender erfolgreich absolvierter amtsärztlichen Prüfung im Juni 2016


seit September 2017 freiberufliche Tätigkeit mit GUT Naturheilkunde



 

Fortbildungen/Ausbildungen im Bereich Heilpraktiker:



2012 - 2015  Fortbildungen in der Anthroposophie/Spagyrik durch Michael Herzog (Hufelandschule Senden) und Christina Casagrande


2012 - 2016  Ausbildungen in naturheilkundlichen Thrapieverfahren - u.a. Schröpfen, Quaddeln, Blutegeltherapie, Baunscheidt-Verfahren, Nasenreflextherapie, Phytotherapie, Ozonbehandlung, homöopathische Akutbehandlungen durch Michael Herzog und Dr. rer. nat. Eva Lang (Hufelandschule Senden)


Ausbildung in der Iridologie (auch: Irisdiagnose, Augendiagnose) durch Michael Herzog (Hufelandschule Senden) mit anschließender Zertifizierung


• Therapeut für die Bioresonanztherapie nach der EnTeThe - Methode, ausgebildet durch Dieter Kramer (Naturheilzentrum Bad Essen)


• 2017 Ausbildung in der Dorn-Breuß Therapie (Säuglinge, Kinder und Erwachsene) durch Annett Kné (Hufelandschule Senden) mit anschließender Zertifizierung


kontinuierliche Weiterbildung